Garmin Triathlon Uhr

Hier haben wir für Sie die Garmin Triathlon Uhren unter die Lupe genommen. Diese Multisportuhren von Garmin sind sowohl für das Schwimmen, sowie für Radfahren und Laufen geeignet. Viel Spaß

Platz 1. – Garmin Forerunner 735 XT – GPS-Multisportuhr für Läufer und Triathleten, umfangreiche Trainingsfunktionen, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, bis zu 11 h Akku im GPS-Modus, Analyse auf Garmin Connect

Garmin Forerunner 735 XT - Garmin Triathlon UhrDie erste Uhr, die wir Ihnen in unserem Projekt der Garmin Triathlon Uhren vorstellen, ist die Garmin Forerunner 735 XT.

Zur Garmin Forerunner 735XT

Diese stylische Uhr ist besonders für Läufer und Triathleten bestimmt. Man kann   sie auch als kompakte GPS-Multisportuhr bezeichnen. Durch die genaue Analyse Ihrer Trainings- und Wettkampfdaten, können Sie beobachten, wie Sie sich in Ihren Leistungsdaten kontinuierlich verbessern können. Die Herzfrequenzmessung erfolgt bei dieser Garmin Uhr ganz einfach am Handgelenk, ohne oftmals störenden Brustgurt. Es wird jeder Armschlag, Pedaltritt und Schritt von Anfang bis Ende Ihrer Einheit aufgezeichnet. Weiterhin kann diese Garmin Uhr mit Ihrem Smartphone gekoppelt werden und Sie sehen auf der Uhr, ob ein wichtiger oder unwichtiger Anruf bzw. Nachricht eingeht. Auch können Sie dieses schicke Uhr auch ganz normal als Garmin Fitness Tracker benutzen, da Ihre Schritte im Alltag aufgezeichnet werden.

„Der Garmin Forerunner 735XT ist zur weiteren Individualisierung mit dem Garmin Connect IQ App Store kompatibel. Beachten Sie, dass wir das laden mit dem mitgelieferten Kabel am PC/Laptop per USB empfehlen, bei Nutzung anderer Stromquellen sollte auf eine korrekte Ausgangsleistung von 5 Volt geachtet werden, damit das Gerät nicht beschädigt wird.“

Zu guter Letzt können fast 7500 Kundenbewertungen mit 4,4 von 5,0 Sternen überzeugen. Schauen Sie selbst direkt auf der Produktseite bei Amazon nach und klicken unten auf den Button oder auf das Bild, so gelangen Sie direkt zur Garmin Triathlon Uhr Forerunner 735 XT.

Hier geht es direkt zur Garmin Forerunner 735XT Triathlon Uhr
 

Platz 2 – Garmin GPS-Multisportuhr Forerunner® 935 Triathlon-Bundle

Garmin Forerunner 935 - Triathlon BundleDie zweite Uhr im Projekt der Garmin Triathlon Uhren ist die Forerunner 935. Auch die Forerunner 935 verfügt über die praktische Herzfrequenzmessung am Handgelenk, welche eine Benutzung von einem Brustgurt überflüssig macht. Diese Multisportuhr von Garmin wird besonders von Triathleten und ambitionierten Läufern geschätzt, weil die Uhr viele auswertungsfähige Daten liefert. So können wir besonders nennen: Daten zur Laufeffizienz, Herzfrequenz, Trainingszustand, Daten zur leistungsbezogenen anaeroben Schwelle, sowie VO2max. Mit dieser Garmin Triathlon Uhr holen Sie noch mehr aus Ihrem Training und Ihrer Erholungsphase heraus und können so Ihre sportliche Leistung weiter optimieren.

Klicken Sie auf das Bild oder unten auf den Button, um die Produktseite der Garmin Forerunner 935 bei Amazon anzuschauen.

Hier geht es direkt zur Garmin Forerunner 935

Platz 3 – Garmin Forerunner 745 Lauf- / Triathlonuhr – inkl. Bluetooth Headset – Weiß/Steinweiss + Schwarz

Garmin Forerunner 745 - weiß - Garmin Triathlon UhrAls dritte Uhr in Unserem Projekt der Garmin Triathlon Uhr stellen wir Ihnen den Garmin Forerunner 745 vor. Hier können Sie aus 2 Farben (Weiß + Schwarz) wählen, welche Ihnen am meisten zusagt. Von den Funktionen sind die beiden Uhren identisch. Beide Uhren werden mit Bluetooth Headset ausgeliefert. Diese Garmin Uhr mit leichtem Gehäuse, wird bei Ihnen für ein angenehmes Tragegefühl sorgen. Durch die vorinstallierten Multisport-Apps, wie Schwimmen, Laufbahn, Radfahren, Triathlon etc. finden auch Sie die perfekte Nutzung für Ihre neue Garmin Triathlon Uhr. Dank des PulseOx Sensors, welcher selbst unter Wasser Herzfrequenz und Sauerstoffsättigung im Blut misst, bekommen Sie die gewünschten Daten auf dem Display angezeigt. Weiterhin verfügt, die Forerunner 745 über Satellitenverbindungen zu GPS, GLONASS und Galileo. Somit steht der exakten Streckenaufzeichnung nicht mehr im Weg.

Im Smartwatch-Modus ist mit einer Akku-Dauer von bis zu einer Woche zu rechnen. Im GPS-Modus mit Musik kann die Uhr bis zu 6 Stunden genutzt werden. Und im Ultra-Trac-Modus können Sie ungestört bis zu 21 Stunden Ihre Daten aufzeichnen.

Hier geht es direkt zur Garmin Forerunner 745 in WEIß

Hier geht es direkt zur Garmin Forerunner 745 in SCHWARZ

 

Platz 4 – Garmin GPS Multisportuhr Fenix 6S Sapphire

Garmin Fenix 6S Pro Sapphire Carbon Grey BlackDie vierte Garmin Triathlon Uhr ist die Garmin Fenix 6s Sapphire. Sie ist eine GPS – Multisport – Smartwatch der neuen Generation. Durch das kratzfeste Saphirglas, auf dem Display, ist ist diese Garmin Triathlon Uhr sehr robust. Die Herzfrequenzmessung und die Messung der Sauerstoffsättigung im Blut erfolgen am Handgelenk, wenn Sie möchten rund um die Uhr. Das macht auch den Brustgurt überflüssig. Somit sind Sie immer über Ihren Fitnesszustand auf dem Laufenden und können bei Abweichungen sofort reagieren. Das dynamische System „PacePro“ teilt Ihnen mit, ob Sie auf Ihrer gewählten Strecke, im richtigen Tempo sind. Hierbei wird ebenfalls die Topografie der Strecke berücksichtigt. Vorinstallierte Sport – Apps für Trailrunning, Schwimmer, Radfahren, Wandern, Laufen, Rudern, Skifahren und sogar Golfen und viele mehr, ermöglichen den sofortigen Start. Satellitenverbindungen zu GPS, GLONASS und Galileo sind möglich. Es sind sogar Skikarten von ca. 2.000 Skiorten vorinstalliert. Somit ist eine Orientierung selbst auf den Skipisten optimal möglich und der geplanten Heimkehr in Ihre Unterkunft, steht nun nichts mehr im Wege.

Hier geht es direkt zum Produkt Fenix 6s Sapphire

 

Platz 5 – Garmin Fenix 6 GPS Multisportuhr – Garmin Triathlon Uhr

Garmin Fenix 6 GPS MultisportuhrAls fünfte Garmin Triathlon Uhr stellen wir Ihnen die Garmin Fenix 6 vor. Auch sie misst Ihre Herzfrequenz direkt am Handgelenk, was eine Brustgurt überflüssig macht. Viele Sportler empfinden ja einen Brustgurt als störend. Wobei man sich an das Tragen auch gewöhnen kann. Weiterhin wird über den Sensor am Handgelenk auch Ihre Sauerstoffsättigung im Blut gemessen. Auch Ihre aktuelle Trainingsbelastung, sowie die Erholungszeiten werden so festgehalten und aufgezeichnet. Dadurch ist die gezielte Optimierung Ihres Trainings einfach möglich. Lassen Sie sich durch die Garmin Fenix 6 in Ihrem Trainingsablauf unterstützen. Die Vorinstallierten Sport-Apps für zum Beispiel Wandern, Laufen, Schwimmer, Radfahren, Golf, Skifahren, Yogo und viele mehr, ermöglichen einen schnellen Start in Ihre Aktivitäten. Ja selbst das kontaktlose Bezahlen per Garmin Pay ist möglich. Außerdem ist die Fenix 6 auch noch wasserdicht. Über 3 Satelliten (GPS, GLONASS und Galileo) ist die Orientierung im Gelände ein Kinderspiel. Die Uhr lässt einfach (fast) keine Wünsche offen. Daher ist die Garmin Fenix 6 auch locker als Smartwatch alltagstauglich.

Hier geht es direkt zur Garmin Fenix 6 Triathlon Uhr

 

Garmin Triathlon Uhr – Fazit:

Das war Auswahl in unserem Projekt Garmin Triathlon Uhr. Sie haben bemerkt, dass es einige Gemeinsamkeiten zwischen allen Produkten Garmin Uhre gibt, aber auch gewissen Unterschiede. Alle Uhren können auch als Fitness-Tracker genutzt werden. Die Herzfrequenzmessung am Handgelenk ist bei diesen Geräten integriert und so können Sie diese 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche überwachen. Der Zusatz im Namen der Garmin Triathlon Uhren „S“ oder „X“, bezieht sich auf die Größe der Uhren. „S“ steht für small/klein und „X“ steht für big/groß.

 

Hier haben wir die Garmin Triathlon Uhr noch einmal in einem Video zusammengefasst:

folgt

Hier geht’s wieder zurück zu unserem Hauptartikel Garmin Uhr.

Hier geht’s wieder nach oben zum Anfang von Garmin Triathlon Uhr